DOK Premiere Seaside Special web-Format

SEASIDE SPECIAL – EIN LIEBESBRIEF AN GROßBRITANNIEN. Dokumentarfilm von Jens Meurer

Ein liebevoller Blick auf Englands letzte Variety Show. Sie bespielt das Pier-Theater im Badeort Cromer an der Ostküste. Die Künstler:innen bieten Entertainment mit typisch britischem Humor: authentisch, witzig, mitreißend. Gleichzeitig versucht Regisseur Jens Meurer zu verstehen, warum sich die Insel so gründlich selbst zerfleischt. Es geht um Brexit und Corona. SEASIDE SPECIAL zeigt einen Mikrokosmos des modernen Großbritanniens inmitten eines gewaltigen Wandels. Gewinner Publikumspreis Cambridge Film Festival als Bester Dokumentarfilm.

So war die DOK Premiere

Termine

Das Haus des Dokumentarfilms (HDF) präsentiert in Kooperation mit Arthaus Filmtheater Stuttgart und Kinokult Programmkinos Ludwigsburg die DOK Premiere von SEASIDE SPECIAL – EIN LIEBESBRIEF AN GROßBRITANNIEN in Anwesenheit des Regisseurs Jens Meurer. Durch den Kino-Abend und das Publikumsgespräch führen Goggo Gensch (Stuttgart) und Kay Hoffmann (Ludwigsburg) vom HDF.

Delphi Arthaus Stuttgart (35mm Projektion)
DI, 6.12.2022, 20:30 Uhr
https://arthaus-kino.de/specials/premieren/

Caligari Kino Ludwigsburg
MI, 7.12.2022, 19:30 Uhr
https://www.kinokult.de/dok-premiere.html

Trailer

Credits SEASIDE SPECIAL – EIN LIEBESBRIEF AN GROßBRITANNIEN von Jens Meurer. Eine Produktion von Instant Film und uMedia in Kooperation mit dem WDR. Gefördert von BKM, FFA, DFFF und Belgian Tax-Shelter. Im Verleih bei Farbfilm Verleih.

Weiterführende Informationen