DOK Premiere - Kino-Dokumentarfilm plus Filmgespräch

Die DOK Premiere ist eine vom Haus des Dokumentarfilms kuratierte Kinoreihe. Sie präsentiert in Ludwigsburg und Stuttgart aktuelle Dokumentarfilme plus Werkstattgespräche mit den jeweiligen Regisseur:innen. 

Aktuelle Termine

Daniel Richter Dokumentarfilm Web

DANIEL RICHTER. Dokumentarfilm von Pepe Danquart

Früher war Daniel Richter in der Hausbesetzerszene aktiv, heute ist er ein Star der internationalen Kunstwelt. Seine Bilder werden weltweit gekauft, gesam­melt und gehandelt. Doch im Herzen ist er ein Rebell, ein zutiefst politischer Mensch. Oscar-­Preisträger Pepe Danquart folgt Richter über drei Jahre mit der Kamera. Er begleitet ihn von ersten Ideen, seiner Arbeit im Atelier bis zu großen Ausstellungen in New York und Paris. Entstanden ist ein Film über Kunst, die politisch sein will. Und im besten Sinne eben doch geblieben ist, was sie ist: Malerei!

Termine

Das Haus des Dokumentarfilms (HDF) präsentiert in Kooperation mit Arthaus Filmtheater Stuttgart und Kinokult Programmkinos Ludwigsburg die DOK Premiere von DANIEL RICHTER in Anwesenheit des Regisseurs Pepe Danquart. Durch den Kino-Abend und das Publikumsgespräch führt Kurator Kay Hoffmann vom Haus des Dokumentarfilms.

Atelier am Bollwerk Stuttgart
DI, 7.2.2023, 20:30 Uhr
https://arthaus-kino.de/specials/premieren/

Caligari Kino Ludwigsburg
MI, 8.2.2023, 19:30 Uhr
https://kinokult.de/filme/daniel-richter.html

Infos zu den geltenden Corona-Regelungen finden Sie auf der jeweiligen Kino-Seite.

Trailer

DANIEL RICHTER von Pepe Danquart. Produktion: B14 Film in Koproduktion mit Gretchenfilm Filmproduktion in Zusammen­arbeit  mit  rbb/ARTE.  Förderung:  DFFF,  Medienboard  Berlin­Brandenburg,  FFA,  MOIN. Im Verleih von Weltkino Filmverleih. 

Weiterführende Informationen

DOK Premiere Schattenkind Web-Motiv

SCHATTENKIND. Dokumentarfilm von Jo Müller

Andreas Reiner reist mit seiner Kamera zu Menschen, die selten im Licht der Öffentlichkeit stehen. Er will den Vergessenen und Verlorenen dieser Gesellschaft ein Gesicht geben. Reiner schaut dorthin, wo andere wegsehen, fotografiert Gesichter von Hinterbliebenen, Hände von Toten oder deren Grabbeigaben, Menschen mit Behinderung oder Frauen, die eine Fehlgeburt erlitten haben. Reiner hat einen Sinn für Außenseiter und Ausgestoßene, weil er sich selbst als einen solchen empfindet. Der Film verfolgt den Ausnahme-Fotografen bei seiner Arbeit und zeigt sein genügsames Leben auf einem baufälligen Bauernhof zusammen mit Ochse Anton und Hund Pauline. 

Termine

Das Haus des Dokumentarfilms (HDF) präsentiert in Kooperation mit Arthaus Filmtheater Stuttgart DOK Premiere von SCHATTENKIND in Anwesenheit des Regisseurs Jo Müller und des Protagonisten des Films, Fotograf Andreas Reiner. Durch den Kino-Abend und das Publikumsgespräch führt Goggo Gensch (Stuttgart).

Atelier am Bollwerk Stuttgart
DI, 17.1.2023, 18:00 Uhr
https://arthaus-kino.de/specials/premieren/

Infos zu den geltenden Corona-Regelungen finden Sie auf der jeweiligen Kino-Seite.

Trailer

SCHATTENKIND von Jo Müller. Produktion: teamWerk. Die Filmproduktion GmbH. Förderung: Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. Im Verleih bei Arsenal Filmverleih GmbH.

Weiterführende Informationen

Rückblick auf unsere DOK Premieren

Hier finden Sie Infos zu allen DOK Premieren der vergangenen drei Jahre, die in Ludwigsburg und seit Herbst 2020 auch in Stuttgart stattgefunden haben. 

Zur Geschichte der DOK Premiere

Die DOK Premiere blickt auf eine lange Tradition zurück, wie Sie auf den Bildern sehen können. Sie wird seit über einer Dekade von Kay Hoffmann, Haus des Dokumentarfilms (HDF),kuratiert. Seit Ende 2020 ist sie zusätzlich in Stuttgart zu Hause, wo sie mit einer bestens besuchten Vorstellung von „Space Dogs“ anlief. Hier gestaltet Goggo Gensch die Kino-Abende und Filmgespräche im Auftrag des HDF. Abgebildet ist ein Überblick über unsere Veranstaltungen der Jahre 2017-2019.